Videosonntag: Unterwegs mit Snapseed Fotos bearbeiten

Lange habe ich mich ja gegen „social media“ accounts bezahlt. Irgendwie trägt man ja nicht gerne seine Daten zu Markte. Aber irgendwann habe ich dann fgestgestellt, dass Instagram schon eine tolle Sache ist, wenn man fotografiert und  Anregungen bei anderen Fotografinnen und Fotografen sucht.

Womit sich die Frage der mobilen Bildbearbeitung gestellt hat. Heute ist Snapseed meine bevorzugte schnelle Bearbeitungsapp am Smartphone und am Tablet. Werbefrei, kostenlos und intuitiv. Hier ein paar Tipps. Ach ja – Snapssed gibts für alle mobilen Plattformen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*