#mypalestine: Ein anderer Blick auf eine Konfliktregion

#mypalestine ist ein durch Crowdfunding finanziertes Projekt, das Palästinenserinnen,  Palästinenser und Menschen aus aller Welt dazu aufruft, Fotos von “ihrem” Palästina zu machen und auf sozialen Netzwerken zu teilen. Die ganz persönlichen Bilder aus Palästina sollen ein Gegengewicht zu Vorurteilen oder den gängigen Berichten in der internationalen Presse und den Massenmedien bilden.

Aus der Initiative ist eine internationale Wanderausstellung hervorgegangen, die zurzeit unter anderem in Berlin gezeigt wird, die aber auch in London und Washington DC zu sehen sein wird. Unter #mypalestine kann man sowohl auf Instagram als auch auf Twitter laufend neue Fotos aus und über Palästina finden.

Zur Ausstellung: http://photographieberlin.de/ausstellungen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*