Norbert Gerwald, der Sangesbruder

Ihr erinnert euch sicher an meine Winkekatze Norbert Gerwald. Zwar wurde es eine Zeitlang ruhig um NG, aber jetzt ist er in alter Frische zurückgekehr.

Und musste sich gleich gehörig echauffieren, weil ein (offenbar mit ihm bekannter jungen Mann) Schwierigkeiten bei der Karriere hat, bloß, weil sein Arm immer wieder nach oben schnellt. Beim Singen von Fußballliedern, wohlgemerkt, sonst natürlich nicht.  „Wo das doch beim Sport ein alter Brauch ist“, zeigt sich Norbert betrübt.

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das wirklich ein besonders gutes Argument ist. Auch sein  Beweisfoto für diese These überzeugt mich nicht wirklich.  Manchmal kommt er mir ein bisschen kontrafaktisch vor. Liegt vielleicht an den Chemtrails …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*