Norbert Gerwald und wie er die Welt sieht

Der Weihnachtsmann / Väterchen Frost / Santa Claus / das Christkind / wer-auch-immer hat mir heute eine Winkekatze gebracht.

Ihr kennt sie sicher: Das sind diese wunderbar goldenen und buntglitzernden Tiere, die zur japanischen Gattung der Maneki-neko („Winkekatze“) gehören, angeblich der wiedergeborenen Form der Göttin der Gnade, Kannon (nicht zu verwechseln mit der Göttin des Wechselobjektivs Canon!).

Meine Winkekatze heißt Norbert Gerwald, dürfte aber trotzdem nett sein (das kann ich aber noch nicht wirklich beurteilen). Den Namen hat sie bekommen, weil sie immer die Pfote zum Winkekatzengruß erhebt. Drei Bier bestellt sie aber nicht, geschworen!

Wir haben uns zusammengetan, die Winkekatze und ich. Meine Aufgabe wird darin bestehen, immer wieder zu dokumentieren, wie Norbert Gerwald die Welt sieht. Das kann spannend werden, glaube ich. Keine Ahnung, wie sich das Projekt entwickelt. Wir beide freuen uns jedenfalls über Anregungen in der Kommentarzeile!

norbert-gerwald
Norbert Gerwald, wertkonservativ weihnachtsfeiernd. „Haben Sie schon einmal einen islamischen Weihnachtsmann gesehen? Eben!“ Na ja … so ist er halt …

Eine Antwort auf „Norbert Gerwald und wie er die Welt sieht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*