Videosonntag: Ethik im Fotojournalismus

In meinem Bericht über die World-Press-Photo-Ausstellung in Wien habe ich ja nebenbei ein paar Fragen bezüglich der Ethik im Fotojournalismus angeschnitten. Es gibt zu diesem Thema ein überaus spannendes Internet-Projekt – „Like a coat of rain“ – , auf das ich euch hinweisen möchte. Dort gibt es auch das folgende kurze Interview mit dem Doyen der deutschen Kunstkritik Klaus Honnef (geb. 1939, Mitarbeit unter anderem an EIKON und Photonews):

Videosonntag: Die inszenierte Fotografie

Eine witzig gestaltete und sehr anregende ARTE-Dokumentation, die zeigt, wie von Anbeginn an Fotorgrafen und Fotografinnen versucht haben, durch regelrechte Inszenierungen einen Blick „hinter die Realität“ zu werfen.