Graffiti und Murales in Valencia (2)

Wie erwähnt, gibt es sehr künstlerische Wandmalereien in Valencia. Hier eine, die zum Nachdenken zwingt. Warum ziehen die Schnecken das Pferd einen Berg hinauf? Bockt das Pferd oder scharrt es freudig mit den Hufen?

Spezialisten für Ikonographie werden herzlich gebeten, ihre Interpretation in den Kommentaren zu veröffentlichen :-).

Videosonntag: „Everybody Street“ auf Deutsch

Im Film „Everybody Street“ hat die amerikanische Fotografin Cheryl Dunn Pioniere und Meister der New Yorker Straßenfotografie aus sechs Jahrzehnten, darunter Bruce Davidson, Mary Ellen, Jill Freedman, Jeff Mermelstein und Martha Cooper porträtiert. Sie zeigt, dass diese Künstler ebenso bunt und einzigartig sind wie ihr Thema: die Stadt New York.

Der Film wurde übrigens durch crowdfunding finanziert! Viel Vergnügen und viele neue Impulse wünsche ich!

Videosonntag: The Bronx Senior Photo League

In einem älteren Beitrag habe ich die Bronx Junior Photo League vorgestellt. Sie ist ein tolles Projekt des Bronx Documentary Center (BDC), das versucht, durch die Vermittlung von journalistischen und fotografischen Fertigkeiten Jugendliche in diesem benachteiligten und als „gefährlich“ verschrienen Teil New Yorks an ihre Community zu binden, sie „weg von der Straße“ und hin zur Dokumentation der Straße zu bringen.

Nun hat das BDC mit der Bronx Senior Photo League ein spiegelbildliches Projekt begonnen: Seniorinnen und Senioren können in Kursen fotografieren lernen und ihr Bild der Bronx präsentieren. Ein spannendes Projekt, weil häufig Menschen und Orte abgelichtet werden, die sich in der Lebensspanne der älteren Fotografinnen und Fotografen verändert haben.

Hier eine Kurzdoku über die aktuelle Ausstellung „Photographing my life“.