Die Pause ist vorbei

Südwest-Friedhof, Wien

Regelmäßige Besucherinnen und Besucher von complexityinaframe haben in den vergangenen Wochen teilweise besorgt nachgefragt: „Warum gibt es keine neuen Beiträge?“

Dafür sind mehrere Gründe ausschlaggebend gewesen:

  • Der COVID-Lockdown und seine Folgen haben dazu geführt, dass sich mein Arbeitsaufwand merklich erhöht hat. Das hat auch zur Folge gehabt, dass ich mich weniger mit Fotografie und Fototheorie beschäftigen konnte;
  • dazu kamen diverse Wehwehchen, die mich teilweise lahmgelegt haben – jetzt aber starte ich hoffentlich wieder voll durch.
  • Als „praktischen Ausgleich“ habe ich meine Instagram-Präsenz etwas hochgefahren – Link gibt es ja dazu im Menu.
„Die Pause ist vorbei“ weiterlesen

Videosonntag: Mein erstes (eigenes) Video zur Landschaftsfotografie

Landschaftsfotografie war für mich immer ein Stiefkind. Das hat sich in den letzten Monaten geändert und in den vergangenen drei Wochen hatte ich in Kärnten die Gelegenheit, einiges auf diesem Gebiet dazuzulernen.

„Technische“ Tipps gibt es keine, ich blende lediglich da und dort ein, mit welchen Einstellungen ich die Fotos gemacht habe. Ich habe dieses Video unter etwas „widrigen Umständen“ (nicht zuhause, mit einem nicht sonderlich starken Notebook, ohne externes Mikrofon, etc.) gemacht. Aber ich wollte die gute Tradition des „Videosonntags“ nicht unterbrechen ;-). Viel Spaß trotzdem!