Ausstellungstipp: Bretagne in Baden – La Gacilly

Es gibt schon ein paar Blogbeiträge auf complexityinaframe, die sich mit dem Festival La Gacilly beschäftigen. Das waren “Aufwärmrunden”, weil ich bis dahin noch keine Gelegenheit hatte, die “Ausstellung” La Gacilly/Baden I love Africa zu besuchen.

Warum die Anführungszeichen? Weil “Ausstellung” dem, was in Baden geboten wird, einfach nicht gerecht wird. Die kaiserliche Kurstadt in der Nähe Wiens zeichnet sich durch einen ganz bestimmten imperialen Charme aus, der von der Römertherme, dem Strandbad und dem Casino bis heute aufrecht erhalten wird und einen Hauch von Fin-de-siècle-Dekadenz ausstrahlt. Und  mitten drin, an verschiedenen Orten – in Parks, Passagen, Innenhöfen, Hauswänden, dem Becken eines Kanals: Fotos. Nicht irgendwelche Fotos. Nein – durch die Bank brillante Fotos, in einer Größe und Darbietungsform, die einen buchstäblich anspringt. So anspringt wie einige der exotischen Tiere, die wir im Rahmen des Festivals zu sehen bekommen. „Ausstellungstipp: Bretagne in Baden – La Gacilly“ weiterlesen