Eyes on: Licht III – Lichtqualitäten

Vom 22. November bis 14. Jänner 2017 ist in der Fotogalerie Wien (im WUK, Währingerstraße 59, 1090 Wien) die bemerkenswerte Ausstellung „Licht III – Lichtqualitäten“  zu sehen.

Am Anfang der Fotografie stand ja „das Licht“ – das „Zeichnen mit Licht“. Die Frage, was Licht eigentlich ist, wie man es sichtbar, dauerhaft, „stabil“ machen kann, hat nicht nur die Naturwissenschaftler, die Philosophen und Maler beschäftigt – letzten Endes stellen sich alle Menschen irgendwann diese Frage (vor allem Kinder).

Die Arbeiten von Veronika Burger, Victoria Coeln, Inge Dick, Sarah Hablützel, Ulrike Königshofer, Michael Michlmayer und Günther Selichar nähern sich auf sehr unterschiedliche Weise dem Licht als Material, als Grundstoff der Fotografie an. Daher sind alle ausgestellten Bilder oder Spuren oder Zeugnisse, wie immer man sie nennen mag, analog: lichtempfindliche Materialien, die belichtet wurden.

Wer sich auf Licht und nichts anderes konzentrieren will, sollte diese Ausstellung unbedingt besuchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*