Videosonntag: Der blauen Stunde auf der Spur

Manchen Besucherinnen und Besuchern sind meine Videos zu „kultur“- oder „theorielastig“. Ich habe jetzt einmal meine Beiträge durchgescrollt und gebe zu: Diese Kritik ist richtig. Andererseits gibt es so viele „technische“ Fotoblogs, mit denen ich ohnehin nicht mithalten kann, daher habe ich mir hier eine eigene Nische geschaffen. Aber: Brauchbare Praxistipps sind trotzdem spannend, und heute, wo draußen der Frühling fast schon in den Hochsommer übergegangen ist, gehen wir einmal (visuell) hinaus – und zwar zur „blauen Stunde“. Viel Spaß!